Jared Ice

Jared Ice

Meinen eigenen Weg in der Oper gestalten

Back to English

Ich bin in Seattle, USA, aufgewachsen, wo ich meine ersten Erfahrungen mit Musik machte, indem ich Nirvana hörte und in Rockbands spielte. Während meines Studiums der Musikwirtschaft habe ich an der Universität den Weg in die Oper gefunden und es ist seitdem meine Leidenschaft. Nach dem Abschluss meines Masterstudiums an der University of Washington und einigen Sommerkursen bei Dolora Zajick am Institute for Young Dramatic Voices begann ich meine professionelle Gesangskarriere in den USA. Von Country Western Musicals in South Carolina über Off-Broadway-Produktionen in New York bis hin zu klassischen Opernproduktionen in Pittsburgh, Seattle und Las Vegas sammelte ich so viel Erfahrung wie möglich, bevor ich nach Europa zog.

Kurz nach meiner Ankunft in Deutschland im Jahr 2013 gewann ich den Internationalen Kammeroper Schloss Rhiensberg Gesangswettbewerb. Später in diesem Jahr spielte ich die Rolle des Holofernes in Siegfried Matthus' Oper Judith mit dem Staatstheater Braunschweig. In den nächsten Jahren habe ich viele von Herrn Matthus' neuen Opern aufgeführt, mit Uraufführungen in Bochum, Frankfurt und Berlin. 2016 kehrte ich zum Rheinsberger Sommerfest zurück, um die Rolle der Scarpia in Puccinis Tosca zu singen. Unmittelbar danach gab ich mein Debüt an der Hamburger Kammeroper in Hamburg, wo ich über 30 Auftritte als Graf Walter in Verdis Luisa Miller sang. 2018 kehrte ich ein letztes Mal nach Rheinsberg zurück, um "A Bad Man's Life" zu singen, eine neue burleske Oper von Siegfried Matthus' Sohn Frank Matthus. Die Oper hatte ihre Premiere bei Berlin mit einer Tournee durch Lettland und Estland direkt danach. Für weitere Informationen über meine Auftritte oder um Samples zu hören, besuchen Sie bitte meine Medienseite.

Singen ist meine größte Leidenschaft innerhalb der Oper, aber zu sehen, wie sich die Kunstform entwickelt, ist etwas, wofür ich auch extrem leidenschaftlich bin. Im Jahr 2018 startete ich den Opernpodcast "Sex, Drugs, and Opera" mit der Absicht, dass große Ideen einfach diskutiert werden können. Opernsänger diskutieren nicht oft unter uns über Oper, wie es das Publikum erwarten könnte, und unsere Diskussionen für einige Gruppen von Menschen könnten noch spannender sein als traditionelle Plattformen. Der Podcast ist rasant gewachsen und wir entwickeln uns zu einer Plattform, auf der Sängerinnen und Sänger Geschichten, Ratschläge und Informationen austauschen können unter sexdrugsandopera.com

Neben der Aufführung von Opern und der Anregung zur Diskussion über die Kunstform ist für mich auch die Schaffung neuer innovativer Werke von großer Bedeutung. Deshalb habe ich 2018 auch meine eigene Kompositions- und Musikproduktionsfirma Towermint Studios gegründet. Vieles, was ich in den Towermint Studios mache, ist die Musik für Firmenschulungsvideos, Anzeigen oder Webinare. Einen Fuß in der Musikwelt mit dem anderen in Zusammenarbeit mit der Geschäftswelt zu haben, war schon immer mein Ziel. Letztendlich ist es mein Ziel, mit den Towermint Studios eine Plattform zu schaffen, auf der ich tragbare, spannende und ansprechende Opern komponieren kann. Mein Ziel ist es, ein Erlebnis zu schaffen, das junge Erwachsene ohne Opernauftritt spannend finden würden. Weitere Informationen zu den Towermint Studios und meiner ersten Oper “God from the Machine” finden Sie auf meiner Website unter der Komponistensektion.

Musik braucht Interpreten und Schöpfer, und nichts davon ist ohne Pädagogen möglich. Deshalb ist es mir auch sehr wichtig, in der Bildung aktiv zu sein. Meine Musikkarriere begann mit dem Singen von Pop- und Rockmusik. Ich habe an der Universität zur Oper gewechselt und das war seitdem meine Priorität, aber ich fand es immer wichtig, in der Popwelt aktiv zu sein. Es bringt Perspektiven und hält uns als Sänger sowohl mental als auch stimmlich flexibel. Ich unterrichte gerne Pop/Rock-Unterricht und Opernunterricht gleichermaßen. Mein Gesangstudio befindet sich in Darmstadt, Deutschland. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte meinen Pädagogenbereich.

Wenn Sie weitere Informationen zu einem bestimmten Projekt wünschen, an dem ich derzeit beteiligt bin, oder wenn Sie sich über die Möglichkeit einer Zusammenarbeit erkundigen möchten, können Sie mich gerne direkt auf meiner Kontaktseite kontaktieren.

Jared Ice